Die Vorträge von THE DIGITAL DETOX® Deutschland

THE DIGITAL DETOX® Deutschland: Unsere Vorträge

Digital Detox – vom Umgang mit der ständigen Erreichbarkeit

Digital Detox – vom Umgang mit der ständigen Erreichbarkeit

Wer nicht mehr abschalten kann, verpasst das Leben

Ulrike Stöckle, Dipl. Betriebswirtin und Journalistin
Vortragsthema: Warum uns Goldfische überlegen sind

Warum uns Goldfische überlegen sind

Eine Studie von Microsoft bringt es an den Tag: Menschen haben mittlerweile eine geringere Aufmerksamkeitskapazität als Goldfische. Noch im Jahr 2000 sollte die Aufmerksamkeitsspanne im Schnitt bei zwölf Sekunden liegen, heute lediglich bei acht Sekunden. Damit steht der Goldfisch mit neun Sekunden etwas besser da. Woran das liegt? Goldfische können (noch) keine Smartphones bedienen.

Wir befinden uns im permanenten Informations-Overflow, der hysterisch von allen Medien und Netzwerken gespeist wird. Immer erreichbar und getrieben von dem Gedanken, wir könnten etwas verpassen, wenn wir nicht mit jedem zweiten Atemzug auf das Handy schauen. Panik und Ärger ergreifen uns, sobald die Datenverbindung stockt („Sie surfen den restlichen Monat mit reduzierter Datenmenge“) oder schlimmer noch: wenn überhaupt keine Internetverbindung vorhanden ist – offline!

Anhand von wissenschaftlichen Ergebnissen zeigt Ulrike Stöckle, Diplom-Betriebswirtin und Journalistin, wie sich unser digitales Nutzungsverhalten verändert und somit auch unser gesamtes Berufs- und Privatleben. Als Digital Detox Coach lehrt sie in ihren Camps und Seminaren, wie wir das Rad wieder zurückdrehen und durch das Einschalten eines Offline-Modus wieder Zeit für die wichtigen Dinge im Leben gewinnen können – und uns nicht mehr vor Goldfischen blamieren müssen.

Vortragsthema: Digital Detox - so entgiften Sie sich vom digitalen Alltag

Digital Detox – so entgiften Sie sich vom digitalen Alltag

Mittlerweile schickt das ultra-digitale Unternehmen Apple seine Mitarbeiter schon in digitale Diätkurse, damit sich ihre Gehirne erholen und deren Geist grundlegend entspannen können. Denn Innovation und neue Ideen entstehen nur durch innerliche Entspannung, dieser Zustand lässt sich aber in unserer heutigen „social medialen Gesellschaft“ kaum noch erreichen. Ein schönes Abendessen, ohne sofort das Handy für ein Selfie zu zücken, um es bei Facebook zu posten? Undenkbar! Schnell noch vor dem Zubettgehen Facebook & Co. gecheckt und auf WhatsApp auf eine Flut an Nachrichten geantwortet? Pflichtprogramm!

Junge Menschen verbringen bis zu sechs Stunden pro Tag am Smartphone – doch nicht, um zu telefonieren. Bis zu 120 Mal greifen wir pro Tag zum Handy und prüfen den Eingang neuer Mails oder Likes. Der erste morgendliche Griff geht zum Handy, um den Wecker auszuschalten und dann noch im Halbschlaf alle eingegangenen Nachrichten zu prüfen.

Wann haben Sie zum letzten Mal etwas bewusst für Ihre innere Ruhe unternommen? Strategien erhalten Sie in den unterhaltsamen Vorträgen von Ulrike Stöckle, Diplom-Betriebswirtin und Journalistin. Als Digital Detox Coach lehrt sie in ihren Camps und Seminaren, wie wir das Rad wieder zurückdrehen und durch das Einschalten eines Offline-Modus wieder Zeit für die schönen Dinge des realen Lebens gewinnen können.

Sie zeigt Ihnen, wie Sie wieder dahin zurückfinden können, bestimmte Erlebnisse auch ohne Handy zu genießen. Immerhin ging es einst ohne – und es geht auch heute noch.

Hier finden Sie die Referentenprofile zum Download

Die nächsten Termine

25.04.2018, 13:30 Uhr

Unternehmerforum Gesund im Betrieb | IHK Rhein-Neckar, Haus der Wirtschaft, Mosbach

Veranstaltungsdetails

Internet, Smartphone, E-Mail, Tablet und Social Media – die stark zunehmende Nutzung digitaler Medien macht unsere Arbeit mobiler, flexibler und schneller. Die digitale Rundumversorgung stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter aber auch vor neue Herausforderungen: Informationsflut, Dauererreichbarkeit und ständiges Multitasking beeinträchtigen Produktivität und lassen keinen Raum für Kreativität. Der pausenlose Arbeitsalltag führt oft zu psychischer Ermüdung. Dieses Phänomen, auch als digitaler Stress bekannt, wird unter anderem für den Anstieg psychischer Belastungen am Arbeitsplatz verantwortlich gemacht.

Was tun gegen digitalen Stress? Diese Frage rückt immer stärker in den Fokus des betrieblichen Gesundheitsmanagement. Bei unserer Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick, wie sich die Nutzung digitaler Medien auf Gesundheit und Produktivität auswirkt.
Praktische Tipps und Anregungen zeigen Ihnen auf, wie Sie digitale Medien gesundheitsbewusst und effizient einsetzen. Diskutieren Sie mit Experten, welche Lösungen in Ihrem Unternehmen und für Sie persönlich zu einer erfolgreichen digitalen Balance führen.

Programm

13:30 Uhr
Begrüßungskaffee & Anmeldung

14:00 Uhr
Begrüßung

14:10 Uhr
Digitale Balance:
Vortrag und Workshop Ulrike Stöckle
Geschäftsführerin Agentur für nachhaltige Kommunikation

16:10 Uhr
Kaffeepause & Gespräche

16:40 Uhr
Digitale Balance: Berichte aus der Praxis
Martin Tilsner, Physiotherapeut und Gesundheitscoach

17:10 Uhr
Digitaler GesundheitsCoach
Johanna Roquette
Beraterin für Betriebliche Gesundheitsförderung der Techniker Krankenkasse

17:30 Uhr
Zusammenfassung des Nachmittags
Lars Paulsen, IHK Rhein-Neckar

Ausklingen der Veranstaltung bei einem Imbiss

Fragen zu den Digital Detox Vorträgen
Sie suchen noch den passenden Vortrag für Ihre Veranstaltung zum Thema Digitale Revolution?

Fragen Sie uns:

THE DIGITAL DETOX® Deutschland
Ulrike Stöckle
Agentur für nachhaltige Kommunikation
Stephanienstraße 4
76530 Baden-Baden
Telefon +49 7275 4014255
E-Mail vortrag@thedigitaldetox.de